DESH digitalisiert Eingangspost für Hausverwalter

Im Oktober 2016 startete die Digitalisierung der Eingangspost für die ImmoConcept Hausverwaltergruppe als erste Hausverwaltung in Deutschland, die den Digitalisierungsservice für ihre Eingangspost von DESH nutzt. Seitdem arbeiten DESH Datenservice und die ImmoConcept sehr erfolgreich zusammen!

Mehr als 5.000 Briefe pro Monat, von der Rechnung bis zur Hausmeistermeldung, werden digital erfasst, bearbeitet und automatisch einem Sachbearbeiter zugeordnet und diesem in seiner speziellen Hausverwaltersoftware bereitgestellt.

"Wir sparen damit nicht nur viel Zeit", sagt Frank Hillemeier, Geschäftsführer der ImmoConcept Verwaltungsgruppe. "Wir haben auch eine geringere Fehlerquote, als wenn wir die Post von Hand einscannen, abspeichern und nachsehen, welche Mitarbeiter sich um welche Objekte kümmern.".

Mehr Informationen können Sie hier nachlesen.

Ein weiterer, interessanter Artikel findet sich auch im Magazin für die Wohnungswirtschaft (IVV - immobilien vermieten & verwalten) vom 29.05.2017, den Sie hier nachlesen können.

 

Inzwischen haben sich auch weitere Hausverwaltungen, die mit der speziellen Hausverwaltersoftware arbeiten, entschieden, die Daten- bzw. Dokumentenaufbereitung von uns durchführen zu lassen. Und auch sie sparen viel Arbeit, Zeit und Geld.