DATENSCHUTZ | Täglich gelebte Praxis

Adressen sind ein begehrtes Handelsgut. Daher sehen wir uns in der Pflicht gegenüber den Adresseigentümern, die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes mit größter Sorgfalt zu beachten und unternehmen alle Anstrengungen, Ihre Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter zu sichern.

Wir bearbeiten alle Daten sorgfältig gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sowie den individuellen vertraglichen Vereinbarungen. Das bedeutet:

  • Abgabe einer Datenschutzerklärung gegenüber unseren Auftragebern
  • Aufnahme einer Datenschutzerklärung mit Verpflichtung auf die Einhaltung der Vorschriften aus §5 Bundesdatenschutzgesetz in die Arbeitsverträge unserer Mitarbeiter
  • Schulung unserer Mitarbeiter zu datenschutzrelevanten Themen
  • kontrollierter Zugang zu unseren Geschäftsräumen
  • Zugriff auf Datenverarbeitungsanwendungen nach einem abgestuften Benutzerkonzept
  • interne Bearbeitung von Kundendaten ausschließlich auf Servern, die über das Internet nicht erreichbar sind
  • kontrollierter Einsatz von Wechselmedien
  • verschlüsselter Datenaustausch per Datenfernübertragung oder auf Datenträgern
  • Austausch von Belegen oder Datenträgern auf Kundenwunsch per Kurier
  • Vernichtung von Belegen durch einen zertifizierten Entsorgungsbetrieb